Ally Klein
Der Wal

Ally Klein „Der Wal“ – Roman ¬ĽLiteratur als Wagnis ‚Äď Ally Klein zeigt, wie das geht.¬ę¬†Wolfgang Huber-Lang Saul hat aufgeh√∂rt, K√ľnstler zu sein. Er versteht sich als Bauarbeiter und hat nur noch ein letztes Gro√üprojekt vor Augen: einen r√§tselhaften...

Anna Mayr
Die Elenden

Anna Mayr „Die Elenden“ – Sachbuch Faul. Ungebildet. Desinteressiert. Selber schuld. Als Kind von zwei Langzeitarbeitslo- sen wei√ü Anna Mayr, wie falsch solche Vorurteile sind ‚Äď was sie nicht davor sch√ľtzte, dass ein Leben auf Hartz IV ein Leben mit...

Andreas Lehmann
Schwarz auf Weiß

Andreas Lehmann „Schwarz auf Wei√ü“ – Roman ¬ĽIch will eine Arch√§ologie, die in der Zukunft gr√§bt: die nach Belegen daf√ľr sucht, dass es uns geben wird.¬ę Martin Oppenl√§nder hat jahrelang in einem Call Center gearbeitet. Jetzt hat er sich selbst√§ndig...

Anke Stelling
Grundlagenforschung

Anke Stelling „Grundlagenforschung“ – Erz√§hlungen Schnell gehen sie vorbei, die Sekunden der Erkenntnis. Sie m√ľssen festgehalten werden! Oder erst erzeugt anhand von Figuren, Beziehungen, au√üerordentlichen Begebenheiten. Das Leben ist undurchsichtig...

Julius Fischer
Ich hasse Menschen

Julius Fischer „Ich hasse Menschen“ – Roman Julius Fischer hasst Menschen. Angefangen bei der eigenen Ehefrau. Familie geht auch gar nicht. Noch √§tzender sind eigentlich nur Freunde.¬†Und nat√ľrlich Bekannte. Die sind am Schlimmsten. Aber nichts im...